Jetzt Tabea Zimmermann Gibson für den Regierungsrat unterstützen!

×

Würdigung für 20 Jahre Vorstand

Medienmitteilung vom 15. Juni 2022

Kürzlich konnte die Grüne Partei Risch-Rotkreuz ihre Jahresversammlung in natura abhalten. Nebst den Themen Wahlplanung 2022 und Leben im Alter, liess Partei-Präsidentin Hanni Schriber-Neiger auch einige Aktionen des vergangenen Vereinsjahres nochmals Revue passieren. Erwähnt sei das beliebte Marktkaffee, verschiedene Flyer-Aktionen zu Abstimmungen sowie die Strassenaktionen zum Visionspapier der Grünen «Wohin in 20 Jahren? – Unsere Vision für Risch-Rotkreuz», welche in die aktuelle Ortsplanung einfliessen soll.

Dorothea Wattenhofer hat nach 20-jähriger Vorstandsarbeit ihren Rücktritt bekanntgegeben. Acht Jahre war sie Sozialvorsteherin im Gemeinderat, damals noch unter dem Parteinamen «Gleis 3 Alternative». Auch nach ihrer Zeit im Gemeinderat engagierte sich Dorothea Wattenhofer bei Vernehmlassungen, beim Unterschriftensammeln, bei Wahlkämpfen und war stets gerne im Kontakt mit der Bevölkerung. Die Grünen Risch-Rotkreuz danken ihr für ihr langjähriges Engagement.

Mit Freude durften die Grünen Risch-Rotkreuz vier junge Frauen in den Vorstand aufnehmen: Helen Züger, Patricia Gasser, Livia Engel und Nerina Itin. Zusammen mit den neuen Gesichtern führen Hanni Schriber-Neiger, Präsidentin, Konradin Franzini, Vizepräsident und Carla Stehlin nun das grüne Politschiff. So starten wir mit dem neu aufgestellten Vorstand und den Kandidierenden mit Volldampf und Begeisterung in den Wahlkampf.

Unterstütze unseren Wahlkampf!

Lass uns zusammen den Kanton Zug nachhaltiger, fortschrittlicher und offener gestalten: Für eine lebenswerte Zukunft. Danke für deine Unterstützung!

Image of the canton of Zug