Liebe Kolleginnen und Kollegen
 
In der Krise ist es wichtig, dass der Staat innovative Ideen unterstützt oder auch vorschlägt. Innovationen, die der Wirtschaft, der Gesellschaft und der Umwelt zugute kommen. Vor allem, wenn solche Ideen bewährt sind.
Genau das ist der Fall bei Photovoltaik-Panels entlang von Strassen und auf Industriebauten. Vor gut einem Jahr hat eine breite Koalition von links bis in die Mitte im Kanton Zürich solche Solarzellen auf Lärmschutzwänden an der Autobahn gefordert. Im Parlament fand die Idee eine grosse Mehrheit. Und mit der Umsetzung hat man bereits begonnen.
 
Nicht nur ist die Idee gut und zukunftsträchtig. Der Kanton Zürich hat uns auch schon Vorarbeit abgenommen. Wir können nun von den Zürcher Abklärungen profitieren und Synergien nutzen. Es gibt genügend Verkehrsbauten und Industrieanlagen im Kanton Zug, wo solche Panels montiert werden können.
 
Ich bitte Sie deshalb: überweisen wir dieses Postulat. Lassen wir es prüfen. Und dann können wir entscheiden, ob es ein richtiger Schritt in Richtung mehr Nachhaltigkeit ist.
 
Herzlichen Dank!