Du bist hier:>Alternative - die Grünen Zug

About Alternative - die Grünen Zug

Keine
So far Alternative - die Grünen Zug has created 1250 blog entries.
7 11, 2018

Denkmalschutzgesetz – ein zahnloser Tiger

2018-10-31T12:50:50+00:00 07.11.2018|Familien, Wohnen|

Was früher geschaffen wurde, wird heute infrage gestellt. Heimatmüde Parlamentarier wollen den Schutz der Natur und der Heimat abbauen, statt ihn zu stärken". Dieser Satz stammt vom Geschäftsführer des Schweizer Heimatschutzes. Viele sprechen von Heimat, meinen aber eher das Optimieren von Geldflüssen. Dabei steht der Natur- und Heimatschutz oft im Weg. Der Zuger Kantonsrat hat an [...]

6 11, 2018

Halbanschluss? Nein Danke!

2018-11-07T13:07:43+00:00 06.11.2018|Grüne Risch-Rotkreuz|

Der Kanton Zug plant in der Gemeinde Risch einen Autobahn-Halbanschluss an der Buonaserstrasse. Dieser wird zu massiv mehr Durchgangsverkehr durch die Wohngebiete von Rotkreuz, Buonas und Risch führen. Insbesondere Schulkinder, Bewohnerinnen und Bewohner des Alterszentrums und die Menschen, welche den Rotkreuzer Dorfplatz queren, auf den Zug eilen oder die Sportplätze benützen, sind betroffen. Der Halbanschluss Buonaserstrasse [...]

6 11, 2018

Fraktionsbericht für den Kantonsrat vom 8. November 2018

2018-11-06T14:16:53+00:00 06.11.2018|Fraktionsbericht|

Teilrevision des Planungs- und Baugesetzes (PBG) – Teil 1: Umsetzung von Bundesrecht – Neustart Kein Mut beim Neustart des Planungs- und Baugesetzes Der Kantonsrat lehnte im Januar 2018 zurecht ein verwässertes Planungs- und Baugesetz ab. Nun bringt die Regierung eine neue Vorlage im Sinne eines Kompromisses auf den Tisch. Dies ohne Vorgabe einer Verdichtung, obwohl das [...]

29 10, 2018

Referendum Steuervorlage 17

2018-10-29T11:14:43+00:00 29.10.2018|Steuern, Wirtschaft, Finanzen|

Milliardenbschiss am Mittelstand: Schon wieder? Nein! Unterschriftenbogen herunterladen Die Steuervorlage 17 ist ebenso unverdaulich wie die vor einem Jahr wuchtig abgelehnte USR III. Die Botschaft der Stimmbürgerinnen und Stimmbürger war klar: Die Steuerprivilegien müssen ohne sozialen Kahlschlag abgeschafft werden! Dennoch verkauft das Parlament uns im Steuerbereich genau dies: die alten Fehler in neuer Verpackung. Die [...]

25 10, 2018

Interpellation: Qualitätsabbau in der Schule

2018-12-03T11:11:44+00:00 25.10.2018|Bildung, Kultur, KriFo Alternative Cham, Votum, Vorstoss, Publikation|

Interpellation von Esther Haas betreffend den angeordneten Qualitätsabbau in den Fächern Sport, Musik, Bildnerisches und Angewandtes Gestalten an den kantonalen Mittel- und Berufsfachschulen (Vorlage 5856) Zug ist der erste und einzige Kanton, in welchem der Bildungsdirektor trotz des Anspruches auf beste Lehrpersonen an den Schulen bei den Fächern Sport, Bildnerisches und Angewandtes Gestalten sowie Musik einen [...]

25 10, 2018

Fraktionsbericht für den Kantonsrat vom 25. Oktober 2018

2018-10-25T10:49:50+00:00 25.10.2018|Fraktionsbericht|

Änderung des Gesetzes über Denkmalpflege, Archäologie und Kulturgüterschutz (Denkmalschutzgesetz) Griffiges Denkmalschutzgesetz statt Fassadenregelungen Wir wollen nicht nur «Fassade». Darum setzt sich die ALG für ein griffiges Denkmalschutzgesetz ein, das unsere Baudenkmäler auch schützt. Entsprechend setzen wir uns auch ein für den Erhalt der «Denkmalschutzkommission», die für einen Ausgleich zwischen allen Beteiligten sorgt. Kontakt: Susanne Giger (079 [...]

24 10, 2018

Steuer-Kuhandel mit schlimmen Folgen?

2018-10-18T12:08:13+00:00 24.10.2018|Alternative - die Grünen Stadt Zug, Steuern, Wirtschaft, Finanzen|

Es ist der politische Coup der aktuellen Legislatur in Bundesbern: Indem eine Gruppe von Ständerätinnen und Ständeräte ein Päckchen aus gescheiterter Unternehmenssteuerreform und Rentenreform schnürt, erhoffen sie sich eine Volksmehrheit für beides. Bereits heute zahlen Firmen mit Sonderstatus auf Kantonsebene zum Teil irrwitzig wenig Steuern.: Im Grundsatz ist der neue Steuerdeal alter Wein in neuen Schläuchen [...]

14 10, 2018

Fussgängerstreifen zum Schutz der Schwächeren

2018-10-12T10:32:46+00:00 14.10.2018|Alternative - die Grünen Stadt Zug|

Weshalb hat man Fussgängerstreifen erfunden? Um die schwächeren Mitglieder unserer Gesellschaft in Verkehrssituationen zu schützen. Die älteren BewohnerInnen des Alterszentrums Frauensteinmatt und ihre oft auch älteren BesucherInnen sind auf diesen Schutz angewiesen. Die Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel ist teils schon eine grosse Herausforderung. Die Forderung nach einem Fussgängerstreifen bei der seeseitigen Bushaltestelle Theater Casino ist berechtigt. Nicht [...]