Du bist hier:>, Alternative - die Grünen Baar, Alternative Baar>Berty Zeiter kandidiert für das Gemeindepräsidium Baar

Berty Zeiter kandidiert für das Gemeindepräsidium Baar

Der Vorstand der Alternative – die Grünen Baar schlägt ihre Gemeinderätin Berty Zeiter für das Amt der Gemeindepräsidentin vor. Mit der jetzigen Sozialvorsteherin steigt eine erfahrene Politikerin ins Rennen, die in den vergangenen acht Jahren die Gemeinde wesentlich mitgeprägt hat. Berty Zeiter verfügt über einen hervorragenden Leistungsausweis als Gemeinderätin und vorher als Kantonsrätin.

Berty Zeiter kennt die Anliegen der Baarerinnen und Baarer aus ihrer langjährigen Tätig-keit in der Öffentlichkeit. Mit offenem Ohr und gutem Auge für die Menschen setzt sie sich hartnäckig für tragfähige und nachhaltige Lösungen für ganz Baar ein. Als Sozialvorsteherin hat sie die Sorgen der älteren Menschen und diejenigen der Familien und der Kinder im Fokus. Berty Zeiter sagt: „Ich möchte meine Erfahrungen und Fähigkeiten in das Amt der Gemeindepräsidentin einbringen.“  Es sei an der Zeit, dass sich auch in Baar eine Frau für dieses Amt zur Verfügung stellt. „Ich will die Gemeinde Baar aktiv mitgestalten, ich will eine Gemeindepräsidentin für Alle sein.“

Berty Zeiter ist eine Politikerin, die den Puls der Menschen fühlt. Sie ist mit ihren fachlichen, sozialen und integrativen Fähigkeiten ein Gewinn für die Gemeinde Baar. Berty Zeiter ist eine Exekutivpolitikerin mit einem klaren Profil und gleichzeitig mit der Offenheit gegenüber anderen Sichtweisen. Davon ist der Vorstand der Alternative – die Grünen überzeugt. Die Nominationsversammlung der Alternative – die Grünen Baar findet am 25. Mai statt.