Du bist hier:>Abstimmung
17 04, 2019

Nein zum unsozialen PBG

2019-04-17T16:33:56+00:00 17.04.2019|Abstimmung, Raumplanung, Mobilität|

Nein zu ungenügendem Gesetz Mit dem neuen Raumplanungsgesetz verlangte die Schweizer Bevölkerung 2012, die Bau-Entwicklung in die «grüne Wiese» zu stoppen (Zug 71% Ja). Die vorliegende kantonale Umsetzung trägt den Zielen und Vorgaben nur ungenügend Rechnung.   Nein zu ungebremstem Wachstum Schnelles Wachstum kostet: Nicht nur verlieren wir alte Bauten und grüne Wiesen. Neue Schulen, Strassen [...]

8 04, 2019

Ja zum Waffengesetz

2019-04-08T15:52:10+00:00 08.04.2019|Abstimmung, Soziales, Gesundheit|

Am 19. Mai stimmen wir über eine kleine Verschärfung des Waffengesetzes ab. Wie bei jeder bisherigen Veränderung läuft die Waffenlobby auch gegen die vorliegende Sturm. Ich will wissen, worum es sachlich geht. Und ich will auf die Folgen einer allfälligen Ablehnung der Vorlage eingehen. Und ich will zwei Probleme aufwerfen, vor denen die Schützenvereine stehen und [...]

7 03, 2019

Jahresversammlung: Eine kluge Entwicklung gefordert

2019-03-07T16:48:37+00:00 07.03.2019|Abstimmung, Allgemein, Alternative - die Grünen Zug|

An der Jahresversammlung vom Mittwoch, 6. März, haben die Alternativen – die Grünen auf ein durchzogenes Jahr 2018 zurückgeschaut. Erfreulich sind die wachsenden Mitgliederzahlen; sie verdeutlichen, wie wichtig der Einsatz für eine ökologische und solidarische Welt ist. Trotz sehr erfolgreichen Parlamentswahlen konnte die Partei den Regierungsratssitz leider nicht verteidigen. Nichts desto trotz schaut Parteipräsident Andreas Lustenberger [...]

29 01, 2019

Nein zur Parkraum-Initiative

2019-01-29T14:54:14+00:00 29.01.2019|Abstimmung, Alternative - die Grünen Stadt Zug|

Der Vorstand der Alternative - die Grünen der Stadt Zug sagt klar Nein zur Initiative der SVP. Nachdem der Stadtrat den Initianten im vergangenen Jahr entgegen gekommen ist und ab 1.1.2019 auf die Erhebung von Parkgebühren an Sonn- und Feiertagen verzichtet, wäre eigentlich ein Rückzug der Initiative angebracht gewesen. Die aufwendigen Abklärungen von unabhängiger Seite haben [...]

11 01, 2019

Zersiedelungsinitiative – schützen wir unseren Boden!

2019-01-11T16:23:10+00:00 11.01.2019|Abstimmung, Raumplanung, Mobilität|

Der Schnee ist da und somit werden die Hänge wieder fürs Schlitteln genutzt. Doch gibt es die Wiese, auf welcher Sie als Kind hinunterdüsten, noch? Die Chance ist leider gross, dass sie bereits vor Jahren verbaut wurde. Leider verschwinden jeden Tag in der Schweiz Grünflächen in der Grösse von 8 Fussballfeldern unter dem Beton. Das neue [...]

9 11, 2018

Wenig Fleisch am Knochen beim revidierten Planungs- und Baugesetz (Neustart)

2018-11-09T15:07:17+00:00 09.11.2018|Abstimmung, Raumplanung, Mobilität|

Der Kantonsrat hat heute die Vorlage «Neustart» zum Planungs- und Baugesetz zur Schlussabstimmung auf dem Tisch, die das Bundesrecht zum Thema Mehrwertabgabe umsetzen muss. Es soll eine Kompromisse-Vorlage sein - von der Regierung neu aufgegleist, nachdem der Kantonsrat im Januar 2018 zurecht ein verwässertes Planungs- und Baugesetz abgelehnt hat. Ist diese Vorlage PBG Neustart nun besser? [...]

9 10, 2018

Enttäuschung im Regierungsrat – Stärkung im Kantonsrat

2018-10-09T14:59:51+00:00 09.10.2018|Abstimmung, Alternative - die Grünen Zug|

Der Kanton Zug wird in den nächsten vier Jahren vorerst rein bürgerlich regiert. Für die Alternative – die Grünen ist dieses Resultat äusserst enttäuschend. Wir danken unseren Wählerinnen und Wählern für ihre Unterstützung. Ganz besonders danken wir zudem unserem Regierungsratskandidaten Andreas Hürlimann für seinen grossen Einsatz, der nun bei den Wahlen 2018 nicht belohnt wurde. Andreas [...]

27 08, 2018

Ja zu Fair Food

2018-08-27T09:20:45+00:00 27.08.2018|Abstimmung, Grüne Risch-Rotkreuz|

Naturnah essen will fast jeder, egal ob Veganer, Rohköstlerin oder Flexitarier. Wohltuend genüsslich soll es für alle sein. Unser Nahrungsangebot in den Einkaufsläden ist reichhalt, üppig; alles ist vorhanden was das Herz begehrt. Das ganze Jahr haben wir Saison mit kleinen Ausnahmen. Viele exotischen Früchte- und Gemüse stammen aus industriellen Monokulturen, dem schlimmsten Umweltfeind. Monokulturen schädigen [...]

13 08, 2018

Fair-Food ist konkrete Klimapolitik

2018-08-13T16:34:40+00:00 13.08.2018|Abstimmung, Grüne Risch-Rotkreuz|

Die Grünen verpassen den Hitzesommer; sie würden keine provokativen Forderungen aufstellen, um in die Schlagzeilen zu geraten. Das bemängelt die Bundeshausredaktorin Eva Novak in einer Analyse. Stattdessen würden sich die Grünen auf die Fair-Food-Initiative konzentrieren. Grüne Politik ist nachhaltig und langfristig ausgerichtet. Wir wollen mit wirksamen Massnahmen gegen die Klimaerhitzung ankämpfen. Einfach lautstark autofreie Sonntage verlangen, [...]