Alternative – die Grünen Stadt Zug

Du bist hier:>Alternative - die Grünen Stadt Zug
24 10, 2018

Steuer-Kuhandel mit schlimmen Folgen?

2018-10-18T12:08:13+02:0024.10.2018|Alternative - die Grünen Stadt Zug, Steuern, Wirtschaft, Finanzen|

Es ist der politische Coup der aktuellen Legislatur in Bundesbern: Indem eine Gruppe von Ständerätinnen und Ständeräte ein Päckchen aus gescheiterter Unternehmenssteuerreform und Rentenreform schnürt, erhoffen sie sich eine Volksmehrheit für beides. Bereits heute zahlen Firmen mit Sonderstatus auf Kantonsebene zum Teil irrwitzig wenig Steuern.: Im Grundsatz ist der neue Steuerdeal alter Wein in neuen Schläuchen [...]

14 10, 2018

Fussgängerstreifen zum Schutz der Schwächeren

2018-10-12T10:32:46+02:0014.10.2018|Alternative - die Grünen Stadt Zug|

Weshalb hat man Fussgängerstreifen erfunden? Um die schwächeren Mitglieder unserer Gesellschaft in Verkehrssituationen zu schützen. Die älteren BewohnerInnen des Alterszentrums Frauensteinmatt und ihre oft auch älteren BesucherInnen sind auf diesen Schutz angewiesen. Die Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel ist teils schon eine grosse Herausforderung. Die Forderung nach einem Fussgängerstreifen bei der seeseitigen Bushaltestelle Theater Casino ist berechtigt. Nicht [...]

6 08, 2018

Regional, saisonal und fair einkaufen ist nicht so einfach

2018-08-06T20:50:38+02:0006.08.2018|Abstimmung, Alternative - die Grünen Stadt Zug, Soziales, Gesundheit|

Wir wollen uns gesund, mit möglichst frischen, fair produzierten Produkten ernähren. Es ist uns wichtig, dass Fleisch von Tieren stammt, die nicht gequält werden. Viele bemühen sich, saisonal und regional einzukaufen. Angesichts der vielen Produkte im Regal ist das aber gar nicht immer so einfach. Speziell in Restaurants wissen wir oft nicht, was genau auf unserem [...]

26 07, 2018

Platz für Velos!

2018-07-26T19:47:37+02:0026.07.2018|Alternative - die Grünen Stadt Zug, Raumplanung, Mobilität|

Masslos ärgert sich eine Leserbriefschreiberin aus Walchwil, im Zusammenhang mit der Lancierung einer kantonalen Veloinitiative der „Alternative – die Grünen“, über die Radfahrer. Ist der Grund für diesen Ärger nicht etwa der blanke Neid auf die Nutzer des besten aller Transportmittel? Velofahrer stehen nie im Stau, brauchen kein schnittiges Cabrio, um die Nase an der frischen [...]

11 06, 2018

Verpasste Chance für einen schönen Postplatz

2018-06-11T15:58:05+02:0011.06.2018|Alternative - die Grünen Stadt Zug, Raumplanung, Mobilität|

Die Alternativen – die Grünen der Stadt Zug bedauern es, dass die Stadtzuger Bevölkerung die oberirischen Parkplätze auf dem unteren Postplatz nicht aufheben wollen. Vor zehn Jahren haben sie dem Vorhaben noch mit 65% zugestimmt. Leider ist es nicht gelungen, die Chancen für den frei werdenden Platz aufzuzeigen. Offenbar wünscht die Mehrheit der Bevölkerung von Zug [...]

28 05, 2018

Nein zum Parkplatzzwang am Postplatz

2018-05-28T15:47:18+02:0028.05.2018|Abstimmung, Alternative - die Grünen Stadt Zug, Alternative - die Grünen Zug|

Sechzig oberirdische Parkplätze sollen verschwinden, nachdem im neuen Parkhaus am Postplatz 100 öffentliche Parkplätze bereit stehen. Dies wurde so abgemacht. Im neuen Parkhaus wurden jedoch in Tat und Wahrheit mehr als 200 Parkplätze geschaffen! Auch die nicht öffentlichen Parkplätze führen schlussendlich zu Mehrverkehr in unserer Stadt. Für jeden der sechzig oberirdischen Parkplätze, der nun innert einem [...]

19 05, 2018

Nein zur Parkplatz-Zwängerei auf dem Postplatz

2018-05-19T22:32:47+02:0019.05.2018|Abstimmung, Alternative - die Grünen Stadt Zug|

Der Vorstand der Alternative - die Grünen der Stadt Zug sagt einstimmig Nein zur Initiative „Ja zu Gewerbe und Läden in der Altstadt“. Sechzig oberirdische Parkplätze sollen verschwinden, nachdem im neuen Parkhaus am Postplatz 100 öffentliche Parkplätze bereit stehen. Dies wurde so abgemacht. Im neuen Parkhaus wurden jedoch in Tat und Wahrheit mehr als 200 Parkplätze [...]

18 05, 2018

Interpellation Krypto-Währungen: Ein Reputationsproblem für Zug?

2018-05-18T09:37:54+02:0018.05.2018|Alternative - die Grünen Stadt Zug, Steuern, Wirtschaft, Finanzen|

Heute hat die Neue Zürcher Zeitung einen weiteren grossen Zuger Bitcoin-Skandal enthüllt: Unter dem Online-Titel «Im Zuger Crypto-Valley scheitert mit Envion ein weiteres «Gross-ICO». ICO heisst «Initial Coin Offering». Ein Zwischentitel des NZZ-Artikels lautet: «Ein Reputationsproblem für Zug? Vor dem Hintergrund der jüngsten Bitcoin-Affäre stelle ich dem Stadtrat die folgenden Fragen: Welche Schlüsse zieht der Stadtrat [...]

3 05, 2018

Termine und städtische Veranstaltungen

2018-05-03T10:31:42+02:0003.05.2018|Alternative - die Grünen Stadt Zug|

Terminübersicht der Alternative - die Grünen Stadt Zug Sa, 26.5.18 ab 11:30   erster Fototermin für die Gemeinderats- und Kantonsratskandidierenden Mi, 6.6.18, 18:00    Nomination der Gemeinderats- und Kantonsratskandidierenden der ALG Stadt Zug Sa, 12.6.18, 10-14h     Postplatzaktion zum «Nein zur Parkplatzzwängerei am Postplatz» Fr, 15.6.18, 18-20   Kick-off-Veranstaltung für die Wahlen (auch für Kandidierende der anderen Gemeinden), anschliessend [...]

2 05, 2018

Volkswillen berücksichtigen, Stadtraum aufwerten

2018-06-02T16:19:00+02:0002.05.2018|Abstimmung, Alternative - die Grünen Stadt Zug, Raumplanung, Mobilität|

Vor zehn Jahren kam es im Grossen Gemeinderat in Zug zu einem bemerkenswerten Kompromiss bei der Neugestaltung des Postplatzen. Die Stadtzugerinnen und Stadtzuger stimmten der Vorlage 2008 klar zu: 65 Prozent sprachen sich dafür aus, dass das Stadtzentrum durch den umgestalteten, parkplatzfreien Postplatz aufgewertet werden soll. Der Kompromiss dieser Vorlage war, dass der Öffentlichkeit im Parkhaus [...]