Du bist hier:>Alternative - die Grünen Unterägeri
25 07, 2018

Sie haben die Wahl

2018-07-25T17:29:01+00:00 25.07.2018|Alternative - die Grünen Unterägeri, Umwelt, Energie|

„Global denken, lokal handeln“ ist meine Überzeugung. Wir haben nur diesen einen wunderschönen Planeten. Vieles haben wir noch gar nicht entdeckt und begriffen. Als Bäuerin bin ich eng mit allem Leben verbunden. Unser Boden und die natürliche Vielfalt sind enorm wichtig. Sie sind die Grundlage des Lebens und unserer kommenden Generationen. Mit der Wahl unseres Essens [...]

14 07, 2018

Vier starke Frauen für Unterägeri

2018-07-29T20:15:32+00:00 14.07.2018|Allgemein, Alternative - die Grünen Unterägeri|

Die Alternative – die Grünen Unterägeri hat ihre Kandidatinnen für die Kantonsratswahlen nominiert. Die Partei setzt auf ein weibliches Vierer-Ticket. Dass vier Frauen nominiert wurden, ist kein Zufall. «Die Alternative ist die frauenstärkste Partei im Kanton Zug – dazu leisten auch wir einen Beitrag. Unterägeri ist bereit für einen frischen politischen Wind, mit einer starken Frauenliste [...]

23 02, 2018

Fahrbahnhaltestellen werden für den öV immer wichtiger

2018-02-23T22:39:56+00:00 23.02.2018|Alternative - die Grünen Unterägeri, Raumplanung, Mobilität, Votum, Vorstoss, Publikation|

Fahrbahnhaltestellen haben ihre Berechtigung und werden für den öV immer wichtiger. Die ALG dankt der Regierung für die gute Zusammenfassung des Themengebiets und die gemachten Ausführungen. Diese können wir im Grundsatz unterstützen. Aus Sicht des öV haben Fahrbahnhaltestellen folgende Vorteile: Der Fahrkomfort wird erhöht, weil die Haltestelle gerade angefahren wird. Dies ist gerade für ältere Personen [...]

29 01, 2018

Warum scheiterte das Planungs- und Baugesetz im Kantonsrat?

2018-01-29T18:42:04+00:00 29.01.2018|Alternative - die Grünen Unterägeri, Kantonsrat, Raumplanung, Mobilität|

Hat der Zuger Kantonsrat mit der Ablehnung des Planungs-und Baugesetzes am 25. Januar 2018 tatsächlich einen ausgewogenen Kompromiss leichtfertig verworfen? Die Alternativen die Grünen (ALG) sind der Auffassung, dass ein Kompromiss nur solange ein Kompromiss ist, als dass er auch zumindest minimal wirkungsvoll und nicht schon im Voraus toter Buchstabe ist. Der abgelehnte Gesetzesentwurf war aus [...]