Du bist hier:>Raumplanung, Mobilität
17 04, 2019

Nein zum unsozialen PBG

2019-04-17T16:33:56+00:00 17.04.2019|Abstimmung, Raumplanung, Mobilität|

Nein zu ungenügendem Gesetz Mit dem neuen Raumplanungsgesetz verlangte die Schweizer Bevölkerung 2012, die Bau-Entwicklung in die «grüne Wiese» zu stoppen (Zug 71% Ja). Die vorliegende kantonale Umsetzung trägt den Zielen und Vorgaben nur ungenügend Rechnung.   Nein zu ungebremstem Wachstum Schnelles Wachstum kostet: Nicht nur verlieren wir alte Bauten und grüne Wiesen. Neue Schulen, Strassen [...]

29 01, 2019

Zersiedelung schafft Mehrverkehr

2019-01-29T14:43:30+00:00 29.01.2019|Grüne Risch-Rotkreuz, Raumplanung, Mobilität|

Unter Zersiedelung versteht man, wenn sich Dörfer und Städte beliebig ausdehnen und Gebäude verstreut auf die grüne Wiese gestellt werden. Seit 1985 wurden 584 km2 überbaut, was mehr als der Fläche des Genfersees entspricht. Übermässig viel Landfläche verbrauchen Gewerbeareale, Wohnsiedlungen und Strassen. Die Zersiedelung verursacht hohe Kosten für die Allgemeinheit, weil die verstreuten Gebiete oder Bauten [...]

11 01, 2019

Zersiedelungsinitiative – schützen wir unseren Boden!

2019-01-11T16:23:10+00:00 11.01.2019|Abstimmung, Raumplanung, Mobilität|

Der Schnee ist da und somit werden die Hänge wieder fürs Schlitteln genutzt. Doch gibt es die Wiese, auf welcher Sie als Kind hinunterdüsten, noch? Die Chance ist leider gross, dass sie bereits vor Jahren verbaut wurde. Leider verschwinden jeden Tag in der Schweiz Grünflächen in der Grösse von 8 Fussballfeldern unter dem Beton. Das neue [...]

21 12, 2018

Mitwirkung Richtplan 18/1

2018-12-21T16:30:51+00:00 21.12.2018|Raumplanung, Mobilität, Vernehmlassung|

Mitwirkung Anpassung kantonaler Richtplan 18/1 Golfpark, Verkehr, Hochspannungsleitung   L 11.4 Streichung Golfpark Zugersee (Baar) Einverstanden mit dem Vorschlag: Ja Antrag: - Begründung: Fast die Hälfte des Golfplatzes liegt auf Zürcher Kantonsgebiet. Das Zürcher Stimmvolk hat den Golfplatz 2012 abgelehnt. Ein Golfplatz allein auf Zuger Boden ist zu klein für eine 18-Loch-Anlage. Daher soll der Golfplatz [...]

18 12, 2018

Grüne Risch-Rotkreuz überreichen 1’000 Unterschriften gegen Halbanschluss

2018-12-18T10:49:06+00:00 18.12.2018|Grüne Risch-Rotkreuz, Raumplanung, Mobilität|

Am Montagmorgen haben die Grünen Risch-Rotkreuz zusammen mit Vertretenden der «IG Halbanschluss Nein» ihre Petition gegen den geplanten Autobahn-Halbanschluss «Rotkreuz Süd» dem Gemeinderat Risch überreicht. Mit über 1'000 Unterschriften setzt die Rischer Bevölkerung ein deutliches Zeichen, dass dieser geplante Halbanschluss auf wenig Gegenliebe stösst. Nach Ansicht der Partei wird dieser neue Halbanschluss zu massiv mehr Durchgangsverkehr [...]

11 12, 2018

Gemeinderat Risch politisiert an der Bevölkerung vorbei

2018-12-11T12:58:01+00:00 11.12.2018|Grüne Risch-Rotkreuz, Raumplanung, Mobilität|

Knapp tausend Personen haben die Petition der Grünen Risch-Rotkreuz gegen den geplanten Autobahn-Halbanschluss «Rotkreuz Süd» an der Buonaserstrasse unterzeichnet. Mittlerweile hat sich ebenfalls eine Interessensgemeinschaft «Halbanschluss Nein» formiert, deren Mitgliederzahl schnell wachsend ist. Das Zeichen ist deutlich – die Rischer Bevölkerung will keine Verkehrsflut durch ihre Dörfer. Am 17. Dezember, morgens um acht Uhr, überreichen die [...]

10 12, 2018

Grüne Risch-Rotkreuz reichen Petition gegen Halbanschluss ein

2018-12-10T12:04:06+00:00 10.12.2018|Grüne Risch-Rotkreuz, Raumplanung, Mobilität|

Vergangenen Sommer lancierten die Grünen Risch-Rotkreuz eine Petition gegen den geplanten Autobahn-Halbanschluss «Rotkreuz Süd» an der Buonaserstrasse zwischen Rotkreuz und Buonas. Sie fordern den Rischer Gemeinderat damit auf, sich beim Zuger Regierungsrat dafür einzusetzen, von diesem Halbanschluss abzusehen. Nach Ansicht der Partei wird dieser zu massiv mehr Durchgangsverkehr durch die Wohngebiete von Rotkreuz, Buonas und Risch [...]

9 11, 2018

Wenig Fleisch am Knochen beim revidierten Planungs- und Baugesetz (Neustart)

2018-11-09T15:07:17+00:00 09.11.2018|Abstimmung, Raumplanung, Mobilität|

Der Kantonsrat hat heute die Vorlage «Neustart» zum Planungs- und Baugesetz zur Schlussabstimmung auf dem Tisch, die das Bundesrecht zum Thema Mehrwertabgabe umsetzen muss. Es soll eine Kompromisse-Vorlage sein - von der Regierung neu aufgegleist, nachdem der Kantonsrat im Januar 2018 zurecht ein verwässertes Planungs- und Baugesetz abgelehnt hat. Ist diese Vorlage PBG Neustart nun besser? [...]

8 11, 2018

Verwaltungsgericht kommt ins Theilerhaus

2018-11-09T15:50:55+00:00 08.11.2018|Raumplanung, Mobilität|

Seit dem Erwerb des Theilerhauses an der Hofstrasse in Zug vor knapp dreissig Jahren steht das denkmalgeschützte Gebäude mit Baujahr 1896 mehrheitlich leer. Jetzt will die Regierung das Theilerhaus endlich instandsetzen und es einer Nutzung zuführen. Im Erdgeschoss ist eine gastronomische Einrichtung geplant und in den Obergeschossen soll der zukünftige Sitz des Verwaltungsgerichtes entstehen. Grossmehrheitlich begrüsst [...]

25 09, 2018

Velodemo: Zugerinnen und Zuger fordern mehr Platz fürs Velo

2018-10-25T10:42:16+00:00 25.09.2018|Raumplanung, Mobilität|

Am 22. September 2018 (dem weltweiten autofreien Tag) versammelten sich rund 100 Personen zur ersten Velodemo im Kanton Zug. Am internationalen Car Free Day fordern sie die Förderung des Langsamverkehrs im Kanton Zug. Die von verschiedenen Organisationen mitgetragene Demonstration führte die Teilnehmenden quer durch die Stadt Zug. Die Forderung ist klar: Ein attraktiveres Velonetz soll den [...]