Du bist hier:>Raumplanung, Mobilität
11 12, 2018

Gemeinderat Risch politisiert an der Bevölkerung vorbei

2018-12-11T12:58:01+00:00 11.12.2018|Grüne Risch-Rotkreuz, Raumplanung, Mobilität|

Knapp tausend Personen haben die Petition der Grünen Risch-Rotkreuz gegen den geplanten Autobahn-Halbanschluss «Rotkreuz Süd» an der Buonaserstrasse unterzeichnet. Mittlerweile hat sich ebenfalls eine Interessensgemeinschaft «Halbanschluss Nein» formiert, deren Mitgliederzahl schnell wachsend ist. Das Zeichen ist deutlich – die Rischer Bevölkerung will keine Verkehrsflut durch ihre Dörfer. Am 17. Dezember, morgens um acht Uhr, überreichen die [...]

10 12, 2018

Grüne Risch-Rotkreuz reichen Petition gegen Halbanschluss ein

2018-12-10T12:04:06+00:00 10.12.2018|Grüne Risch-Rotkreuz, Raumplanung, Mobilität|

Vergangenen Sommer lancierten die Grünen Risch-Rotkreuz eine Petition gegen den geplanten Autobahn-Halbanschluss «Rotkreuz Süd» an der Buonaserstrasse zwischen Rotkreuz und Buonas. Sie fordern den Rischer Gemeinderat damit auf, sich beim Zuger Regierungsrat dafür einzusetzen, von diesem Halbanschluss abzusehen. Nach Ansicht der Partei wird dieser zu massiv mehr Durchgangsverkehr durch die Wohngebiete von Rotkreuz, Buonas und Risch [...]

9 11, 2018

Wenig Fleisch am Knochen beim revidierten Planungs- und Baugesetz (Neustart)

2018-11-09T15:07:17+00:00 09.11.2018|Abstimmung, Raumplanung, Mobilität|

Der Kantonsrat hat heute die Vorlage «Neustart» zum Planungs- und Baugesetz zur Schlussabstimmung auf dem Tisch, die das Bundesrecht zum Thema Mehrwertabgabe umsetzen muss. Es soll eine Kompromisse-Vorlage sein - von der Regierung neu aufgegleist, nachdem der Kantonsrat im Januar 2018 zurecht ein verwässertes Planungs- und Baugesetz abgelehnt hat. Ist diese Vorlage PBG Neustart nun besser? [...]

8 11, 2018

Verwaltungsgericht kommt ins Theilerhaus

2018-11-09T15:50:55+00:00 08.11.2018|Raumplanung, Mobilität|

Seit dem Erwerb des Theilerhauses an der Hofstrasse in Zug vor knapp dreissig Jahren steht das denkmalgeschützte Gebäude mit Baujahr 1896 mehrheitlich leer. Jetzt will die Regierung das Theilerhaus endlich instandsetzen und es einer Nutzung zuführen. Im Erdgeschoss ist eine gastronomische Einrichtung geplant und in den Obergeschossen soll der zukünftige Sitz des Verwaltungsgerichtes entstehen. Grossmehrheitlich begrüsst [...]

25 09, 2018

Velodemo: Zugerinnen und Zuger fordern mehr Platz fürs Velo

2018-10-25T10:42:16+00:00 25.09.2018|Raumplanung, Mobilität|

Am 22. September 2018 (dem weltweiten autofreien Tag) versammelten sich rund 100 Personen zur ersten Velodemo im Kanton Zug. Am internationalen Car Free Day fordern sie die Förderung des Langsamverkehrs im Kanton Zug. Die von verschiedenen Organisationen mitgetragene Demonstration führte die Teilnehmenden quer durch die Stadt Zug. Die Forderung ist klar: Ein attraktiveres Velonetz soll den [...]

4 09, 2018

Verbesserung Veloführung beim Kreisel Forren

2018-09-04T10:56:52+00:00 04.09.2018|Raumplanung, Mobilität, Votum, Vorstoss, Publikation|

Postulat von Hanni Schriber-Neiger und Andreas Hürlimann betreffend Verbesserung Veloführung beim Kreisel Forren zwischen Rotkreuz und Holzhäusern (Gemeinde Risch) Der Regierungsrat wird eingeladen die Sicherheit und Attraktivität der Veloführung beim Kreisel Forren, zwischen Rotkreuz und Holzhäusern zu verbessern. Begründung Der Kreisel Forren soll so bald wie möglich für den Veloverkehr sicherer und besser befahrbar werden. Es [...]

16 08, 2018

Landschaftsschutz – aber richtig

2018-08-16T10:11:06+00:00 16.08.2018|Alternative - die Grünen Baar, Raumplanung, Mobilität|

Das überbordende Wachstum, der Verlust an landwirtschaftlichem Boden, die Klimaerhitzung beschäftigen die Alternative – die Grünen schon lange. Jetzt vor den Wahlen springt auch die SVP auf diesen Zug auf. Mit einem einfachen Rezept, der alten Zuwanderungsinitiative.  Wir müssten einfacher die Grenzen dichter machen, dann seien die Probleme gelöst, so die simple Botschaft. Das Bevölkerungswachstum in [...]

26 07, 2018

Platz für Velos!

2018-07-26T19:47:37+00:00 26.07.2018|Alternative - die Grünen Stadt Zug, Raumplanung, Mobilität|

Masslos ärgert sich eine Leserbriefschreiberin aus Walchwil, im Zusammenhang mit der Lancierung einer kantonalen Veloinitiative der „Alternative – die Grünen“, über die Radfahrer. Ist der Grund für diesen Ärger nicht etwa der blanke Neid auf die Nutzer des besten aller Transportmittel? Velofahrer stehen nie im Stau, brauchen kein schnittiges Cabrio, um die Nase an der frischen [...]

27 06, 2018

Die Regierung soll sich für Gleisausbau und für verbesserte Anbindung mit der Bahn einsetzen

2018-08-12T17:03:54+00:00 27.06.2018|Grüne Risch-Rotkreuz, Raumplanung, Mobilität, Votum, Vorstoss, Publikation|

Wie der Regierungsrat in seiner Antwort festhält, hat in den letzten Jahren eine raumplanerisch unerwünschte Verschiebung des Modalsplits vom öffentlichen Verkehr - hin zum motorisierten Individualverkehr leider stattgefunden. Dies ist aber nicht verwunderlich, ist doch in den letzten Jahren, massiv in den Strassenbau investiert worden, u.a. in den Ausbau 6-spurige Autobahn Rotkreuz-Blegi. Weitere Strassen sind bekanntlich [...]

19 06, 2018

Autobahn-Halbanschluss Buonas – Nein danke!

2018-06-19T12:03:53+00:00 19.06.2018|Grüne Risch-Rotkreuz, Raumplanung, Mobilität|

Die Grüne Partei Risch-Rotkreuz lehnt in ihrer Stellungnahme zum Gesamtverkehrskonzept den geplanten Autobahn-Halbanschluss an der Buonaserstrasse vehement ab. Zu viele Menschen der Gemeinde Risch wären in ihrer Lebensqualität durch eine weitere Verkehrslawine stark beeinträchtigt – das will die Partei nicht. Des Weiteren sind die ersten Massnahmen des Fuss- und Velowegverkehrs von der Gemeinde schneller an die [...]