6 10, 2021

Pandora Papers: Verhindert Zuger Regierung wirksame Geldwäschereibekämpfung?

2021-10-06T16:19:44+02:0006.10.2021|Alternative - die Grünen Zug, Kantonsrat, Regierungsrat, Steuern, Wirtschaft, Finanzen|

Pandora Papers: Verhindert Zuger Regierung wirksame Geldwäschereibekämpfung? Noch 2018 wehrte sich die Zuger Regierung gegen eine wirksamere Geldwäschereigesetzgebung. Die ALG will in einer Interpellation vom Regierungsrat wissen, inwiefern die Pandora-Papers Enthüllungen die Position verändern. Hunderte Politiker, Amtsträger, Firmenvorstände und Spitzensportler in aller Welt sollen jahrelang Finanzdienstleister genutzt haben, um ihre Vermögen und Wertgegenstände zu verstecken. Das [...]

31 03, 2021

ALG fordert Investitionen in Klimaneutralität und soziale Sicherheit

2021-03-31T11:07:05+02:0031.03.2021|Allgemein, Alternative - die Grünen Zug, Kantonsrat, Steuern, Wirtschaft, Finanzen|

Rekord- Ertragsüberschuss in Zug: ALG fordert Investitionen in Klimaneutralität und soziale Sicherheit Mit dem Ertragsüberschuss von 285,5 Millionen Franken bricht der Kanton Zug alle Rekorde und verfügt über die nötigen Mittel für zukunftsgerichtete Investitionen. Die Alternativen – die Grünen Kanton Zug fordert von der Regierung endlich genügend Mittel für den Kampf gegen die Klimakrise bereitzustellen und [...]

23 02, 2021

Investieren in die Zukunft statt Steuersenkungen

2021-02-23T16:37:17+01:0023.02.2021|Abstimmung, Grüne Steinhausen, Referendum, Steuern, Wirtschaft, Finanzen|

Die von der Regierung vorgeschlagene Steuersenkung, über die wir am 7. März abstimmen sei vorausschauend, brächte den Privaten und Firmen mehr finanziellen Spielraum, diese könnten sich dann mehr leisten und die Steuersenkungen würde so helfen, den Corona-bedingten Konjunktureinbruch besser zu überstehen. Diese Argumente sind Augenwischerei: Steuersenkungen bringen mehr finanziellen Spielraum – vor allem für jene, die [...]

5 02, 2021

Nein zum Freihandelsabkommen mit Indonesien

2021-02-05T10:46:05+01:0005.02.2021|Abstimmung, Alternative - die Grünen Zug, Steuern, Wirtschaft, Finanzen, Umwelt, Energie|

Die Alternativen - die Grünen haben am Mittwoch 3. Februar eine spannende Diskussion zur Abstimmung über das Freihandelsabkommen zwischen der Schweiz und Indonesien geführt. Informiert wurden sie dabei von Jeremias Brem, Mitglied der Geschäftsleitung der Jungen Grünen Schweiz und Mitglied des Nein-Komitees. Es ist nicht üblich, dass die Schweizer Stimmbevölkerung über Freihandelsabkommen abstimmen kann. Umso spannender [...]

5 02, 2021

Keine Steuersenkung in der Corona-Krise

2021-02-05T10:04:05+01:0005.02.2021|Abstimmung, Grüne Risch-Rotkreuz, Referendum, Steuern, Wirtschaft, Finanzen|

Der Kanton Zug möchte mitten in der Corona-Krise die Steuern senken und verkauft diese in einem COVID-Massnahmen-Paket. Wie in einem Paket so üblich hat es für viele etwas dabei, um das Paket als ausgeglichen anpreisen zu können. Doch es ist ein Geschenk für Profiteure statt echter Hilfe für Geschädigte. Die darin eingebundene Steuersenkung als COVID-19-Massnahme anzubieten [...]

4 02, 2021

Provisorischer Jahresabschluss Kanton Zug: Finanzieller Spielraum zielgerichtet nutzen

2021-02-04T15:54:49+01:0004.02.2021|Alternative - die Grünen Zug, Kantonsrat, Steuern, Wirtschaft, Finanzen|

Auch dank externen Faktoren wie höheren SNB-Ausschüttungen und der Steuerrevision STAF erwirtschaftet der Kanton Zug im Jahr 2020 einen massiven Überschuss. Für die ALG ist klar, dass dieser finanzielle Spielraum genutzt werden muss, um von der Covid-Krise betroffene Personen und Unternehmen zu unterstützen. Zudem ist die aktuelle wirtschaftliche Lage unsicher, der Kanton Zug braucht ein finanzielles [...]

26 01, 2021

Nein zu längeren Ladenöffnungszeiten

2021-01-26T11:29:17+01:0026.01.2021|Abstimmung, Steuern, Wirtschaft, Finanzen|

An der Online-Parteiversammlung vom 22. Januar referierten Tabea Zimmermann Gibson, Kantonsrätin der ALG, und Gian Brun, Präsident der Jungfreisinnigen, zur bevorstehenden Abstimmung über verlängerte Ladenöffnungszeiten. Die Mitglieder der Alternativen – die Grünen waren sich nach einer spannende Debatte jedoch einstimmig einig, dass sie der Initiative keine Folge leisten. Längere Ladenöffnungszeiten führen aus Sicht der ALG zu [...]

19 01, 2021

Alternative – die Grünen sagen NEIN zur Zuger Steuerfalle

2021-01-19T16:42:36+01:0019.01.2021|Abstimmung, Referendum, Steuern, Wirtschaft, Finanzen|

Am vergangenen Freitag führten die Alternativen – die Grünen Kanton Zug eine online Parolenfassung zur Änderung des Steuergesetzes durch. Dieses kommt am 7. März 2021 zur Abstimmung. Mitten in der Corona-Krise senkt der Kanton Zug die Steuern. Statt einer Stützungsmassnahme, welche die wirtschaftlichen Folgen der Pandemie lindern könnte, ist die Steueranpassung eine Falle. Die Vermögenden und [...]

25 09, 2020

Budget 2021: ALG fordert zukunftsgerichtete Investitionen

2020-09-25T17:14:47+02:0025.09.2020|Alternative - die Grünen Zug, Sparpaket, Steuern, Wirtschaft, Finanzen|

Die massiven Überschüsse bestätigen, was die Alternativen-die Grünen bereits seit Jahren betonen:  Die Sparprogramme der letzten Jahre basierten auf unbegründeter Panikmache und wären in dieser Form nicht nötig gewesen. Zudem bestätigt sich erneut, dass es im Kanton Zug nicht an den Finanzen für zukunftsgerichtete Investitionen fehlt, sondern am Wille. Die ALG werden Anträge für zukunftsgerichtete Investitionen [...]

25 09, 2020

Hilf mit! – Referendum gegen den Zuger Steuerbschiss

2020-09-25T17:05:23+02:0025.09.2020|Referendum, Steuern, Wirtschaft, Finanzen|

Der Entscheid war einstimmig - wir ergreifen in breiter Allianz das Referendum gegen die unsolidarische Steuersenkung. 1'500 Unterschriften braucht es, damit die am 27. August 2020 vom Zuger Kantonsrat beschlossene, unsolidarische Steuersenkung zur Abstimmung kommt. Den Unterschriftenbogen findest du hier: Referendumsbogen

Nach oben