Jetzt Tabea Zimmermann Gibson für den Regierungsrat unterstützen!

×

Zum Datenschutz

Informationen über die politschen Ansichten und die Weltanschauung von Personen sind besonders schützenswerte Daten im Sinne des Schweizer Datenschutzgesetzes. Unsere Mitglieder und SympathisantInnen vertrauen darauf, dass wir grössten Wert auf einen sicheren, transparenten und gesetzeskonformen Umgang mit ihren Daten legen. Die Alternative – die Grüne Zug hat deshalb ihre Datensammlung dem Eidgenössischen Datenschutzbeauftragten gemeldet und ihren Zweck und die Kategorien der bearbeiteten Personendaten offengelegt. Die detaillierten Informationen können hier eingesehen werden.

Die Alternative – die Grünen Zug versichert, niemals personenbezogene Daten an Dritte weiterzugeben, wo dies nicht gesetzlich vorgeschrieben oder für den Zweck notwendig ist, dem eine Person zugestimmt hat (siehe unten).

Die Alternative – die Grünen Zug sichert das Recht auf Auskunft über alle zur eigenen Person gespeicherten Daten zu.

Die Alternative – die Grünen Zug sichert das Recht auf Löschung aller zur eigenen Person gespeicherten Daten zu. Davon ausgenommen sind Daten, bei zu deren Aufbewahrung wir von Gesetzes wegen verpflichtet sind. Dabei geht es z.B. um Zahlungsbelege, die wir gemäss OR während 10 Jahren aufbewahren müssen.

Die Alternative – die Grünen Zug sichert das Recht auf Berichtigung aller zur eigenen Person gespeicherten Daten zu.

Zum Speichern und Bearbeiten von personenbezogenen Daten braucht es in jedem Fall eine Zustimmung. Es gibt verschiedene Kanäle, auf denen eine Person der Alternative – die Grünen Zug ihre Zustimmung erteilen kann, Personendaten über sich zu speichern und zu bearbeiten. Dazu gehören beispielsweise die Teilnahme an einer Petition, falls dort ausdrücklich darauf hingewiesen wird, oder – gemäss den Statuten der Alternative – die Grünen Zug – der Beitritt als Mitglied.

Um Interessierte auf dem Laufenden zu halten und mit ihnen zu kommunizieren, verwendet die Alternative – die Grünen Zug verschiedene Kanäle: dazu zählen Briefpost, Email oder Telefon. Die Alternative – die Grünen Zug löscht personenbezogene Daten, wenn die Daten für den bei der Zustimmung erwähnten Zweck nicht mehr benötigt werden oder wenn eine Person die Zustimmung zur Nutzung ihrer Daten widerruft.

Die Alternative – die Grünen Zug arbeitet mit Drittanbietern zusammen und übermittelt ihnen, wo dies nötig ist, personenbezogene Daten. Wenn immer möglich arbeiten wir mit Anbietern in der Schweiz zusammen. Zu den Anbietern, mit denen wir zusammenarbeiten, zählen:

  • Druckereien: Übermittlung von Adressdaten der EmpfängerInnen für Briefversände.
  • Verschiedene Email-Provider. Für den Versand von Newslettern verwenden wir derzeit MailChimp, eine Firma, welche ihre Server in den USA betreibt. MailChimp wird durch einen Vielzahl von Organisationen genutzt und ist der Marktführer beim Versand von Newslettern – auch unter politischen Organisationen in der Schweiz. MailChimp ist durch das Swiss-U.S Privacy Shield Framework zertifiziert.
  • RaiseNow gewährleistet ein sicheres und einfaches Bezahlen und Spenden im Internet. Die zertifizierte E-Payment-Plattform ist speziell für gemeinnützige Organisationen und Hilfswerke entwickelt worden. Die SP erhebt und verarbeitet Ihre Daten zur Abwicklung Ihrer Spende, zur Pflege der Spenderbeziehung und um Ihnen Informationen über unsere aktuellen Projekte zuzusenden. Beteiligte Kreditinstitute erhalten Ihre Daten nur, soweit es für die Abwicklung der Zahlung erforderlich ist.
  • Für einzelne Kampagnen-Webseiten verwenden wir den „Facebook-Pixel“, um genauere Zielgruppen für bezahlte Werbung erstellen zu können. Dabei wird beim Besuch der Webseite eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt und übermittelt, dass Sie diese Website besucht haben. Facebook ordnet diese Information dann Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Facebook-Pixel wird nur verwendet, wenn Sie dem Cookie-Gebrauch im Pop-Up zustimmen. Wir verzichten auf die Übermittlung weiterer Personendaten an Facebook («Erweiterter Abgleich»). Informationen zum Datenschutz von Facebook finden Sie hier.
  • Für die Analyse der Webstatistiken wird auf dieser Seite Matomo verwendet. Dieser Dienst ermöglicht es uns, das Verhalten der Besucher:innen zu analysieren und allfällige Verbesserungen an der Performance vorzunehmen. Matomo wird nur verwendet, wenn Sie dem Cookie-Gebrauch im Pop-Up zustimmen.

Die Liste der Drittanbieter kann durch die Alternative – die Grünen Zug stillschweigend angepasst werden, falls durch den neuen Drittanbieter der Datenschutz besser oder gleichwertig zu den bestehenden Anbietern gewährleistet werden kann. Die Alternative – die Grünen Zug wird die personenbezogenen Daten in jedem Falle nur für den Zweck bearbeiten und verwenden, dem Sie zugestimmt haben.

Unterstütze unseren Wahlkampf!

Lass uns zusammen den Kanton Zug nachhaltiger, fortschrittlicher und offener gestalten: Für eine lebenswerte Zukunft. Danke für deine Unterstützung!

Image of the canton of Zug