In Zug gibt es viele russische und ukrainische Rohstoffhandelsfirmen. Die Alternativen – die Grünen engagieren sich schon lange gegen die „Putin-Gesellschaften“ in Zug.

Chef von Zuger Rohstoffirma verhaftet
Der reiche Ukrainer Dmitri Firtasch besitzt in Zug eine Rohstoffirma, hat sein Büro aber in Wien. Nun wurde er Verhaftet… >> Zum Artikel im Tagesanzeiger

Gazprom etc. – viele Russische Konzerne befinden sich in Zug
"Ein unübersichtliches Geflecht von bedeutenden Gesellschaften des Gazprom-Konzerns befindet sich in Zug und Zürich."
 >> Leserbrief von Claudio von Ah über die "Russen in Zug", erschienen am 9. März  2014 in der Neuen Zuger Zeitung >> Artikel in der Neuen Zuger Zeitung vom 12. März 2014

Blick ins Archiv
Die Alternativen – die Grünen engagieren sich schon lange gegen die "Putin-Gesellschaften" in Zug:

 >> Medienmitteilung vom 6. Januar 2006 >> Kolumne von Stefan Gisler in der Neuen Zuger Zeitung vom 31. Januar 2009