Das Forum Oberägeri und die Grünliberale Partei Oberägeri sind sehr zufrieden: Mit Laura Marty-Iten haben die beiden Parteien eine versierte, junge Kandidatin als Nachfolgerin von Paul Iten für den Gemeinderat Oberägeri gefunden. Laura Marty-Iten ist Agronomin und Landwirtin. Sie vertritt ideal die Werte der beiden Parteien: Umwelt, soziale Anliegen und Kultur. Einstimmig kürte die Versammlung die Kandidatin an ihrer Versammlung vom Dienstag, dem 18. Januar 2022 im Pfrundhaus Oberägeri für die Wahlen von anfangs Oktober 2022. Hinsichtlich der Kantonsratswahlen sind die beiden Parteien noch im Gespräch mit valablen Frauen und Männern.