Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Queere Menschen gibt es auch in Zug – und darauf sind wir stolz.
Glücklicherweise sieht das die Galvanik ähnlich und hat zusammen mit der Bibliothek Zug, Du-bist-du, Queer Zug und Pride Zentralschweiz in Zug die wohl kleinste Pride weltweit organisiert.

Die Zug Pride wird mit einem bunten Programm aufwarten. Ab 16 Uhr startet der Anlass mit einem familienfreundlichen Angebot. Diverse lokal und regional tätige LGBTIQ*-Organisationen werden an Informationsständen Einblick in ihre Tätigkeiten gewähren. Der Übergang vom Familiennachmittag zur Partynacht wird um 19:30 Uhr mit einem Talk markiert. Vertreterinnen und Vertreter diverser Organisationen, darunter vom Komitee «Ehe für alle», werden in dieser Runde von Erfahrungen berichten und auf politische und gesellschaftliche Dringlichkeiten hinweisen.

DJ Diskomurder, ein bekanntes Gesicht aus dem queeren Nachtleben, wird den Partygästen bis in die frühen Morgenstunden mächtig einheizen. Höhepunkt der Party ist die Drag Show um 23 Uhr mit einem Gewinnspiel fürs Publikum. Die Drag Queens Amélie Putain, Miss Moe Tivation und Vio la Cornuta werden dafür sorgen, dass der Regenbogen von Zug aus in die weite Welt leuchten wird – als starkes Zeichen für Diversität und Toleranz.

15:45 Türöffnung (Eintritt frei)
16:00 Lesung & Workshop zu diversen Familien- & Lebensmodellen «Entdecke die bunte Nachbarschaft von Lou!» (für Kinder zwischen 4 und 8 Jahren)
16:30 & 17:45 Konzert Sam Julie
19:30 Talk
21:00 Türöffnung Party mit DJ Diskomurder (Eintritt CHF 15.-, mit Covid-Zertifikat)
23:00 Show mit den Drag Queens Amélie Putain, Miss Moe Tivation und Vio la Cornuta

Sharing is caring. Teile diesen Beitrag!