In einigen Leserbriefen wird Glauben gemacht, das Stimmvolk wähle eine Person ins Bauamt.

Dem ist nicht so, in allen Zuger Gemeinden werden Personen lediglich in den Gemeinderat gewählt. Die Ressorts werden anschliessend vom Gemeinderat selbst ausgehandelt und verteilt. Gemeinderäte sind in ihren Abteilungen zuständig für strategische Entscheidungen, für die operative Tätigkeit stehen den Dikasterien Abteilungsleiter vor, welche den Gemeinderäten beratend zur Seite stehen. Darum ist es für Kandidierende möglich, jedes der fünf Dikasterien zu übernehmen. Hierbei ist ebenfalls noch zu erwähnen, dass Gemeinden wie Steinhausen oder Muri zeigen, wie erfolgreich Grüne Gemeinderäte Bau-Dikasterien führen können.

Am 29. November wähle ich aus voller Überzeugung Ursi Eggenschwiler in den Gemeinderat, weil ihre Erfahrung und ihre Persönlichkeit eine Bereicherung für den Gemeinderat sind, und es auch in Rotkreuz eine Vielfalt an Meinungen braucht. Ausserdem ist es für unsere Gemeinde ein absolutes Armutszeugnis, keine Frauenvertretung im Gemeinderat zu haben.

 

Esther Galliker, Rotkreuz