An der Parteiversammlung des Grünen Forums Hünenberg vom 9.12.2015 wurde Karin Baumgartner-Hägi (1955)einstimmig als Kandidatin für die Ersatzwahl in den Hünenberger Gemeinderat nominiert.

Das Grüne Forum Hünenberg freut sich, mit Baumgartner-Hägi eine fähige, motivierte und engagierte Kandidatin in den Wahlkampf zu schicken. Bei der Ersatzwahl errechnet sich das Grüne Forum reelle Chancen auf eine Vertretung im Hünenberger Gemeinderat, umso mehr als die Majorzwahl die Persönlichkeit der Kandidaten in den Vordergrund stellt. Die ausgebildete ETH-Forstingenieurin Karin Baumgartner bringt gemäss Grünen Forum Hünenberg beruflich, privat und durch ihr ehrenamtliches Engagement einen breiten Erfahrungshorizont mit, der es ihr erlauben dürfte, sich schnell in eine neue politische Aufgabe einzuarbeiten. Karin Baumgartner-Hägi: „Sehr gerne möchte ich in Zukunft meine vielfältigen Erfahrungen in Beruf, Familie und im Sozialbereich in meiner Wohn- und Heimatgemeinde einbringen. Ein Exekutivamt auf gemeindlicher Ebene wäre für mich betreffend Interessen und zeitlichem Aufwand ideal.“
Zuger Woche vom 11.12.2015