Die Alternative Kanton Zug freut sich über das Vertrauen, dass die Bevölkerung dem bisherigen Nationalrat Josef Lang ausgesprochen hat. Er hat mehr persönliche Stimmen erreicht als SVP-Nationalrat Marcel Scherer. Die Zuger Alternative ist die wählerstärkste Kraft aller grünen Kantonalparteien der Schweiz. Dieses Ergebnis und das Halten des linken Sitzes wäre nicht möglich gewesen ohne die beiden alternativen Listen und ohne die Listenverbindung mit der SP, der wir herzlich danken. Auch künftig wird diese Zusammenarbeit notwendig sein, damit – z.B. bei den Stadtratswahlen oder im Regierungsrat – die Linke als ganzes ihre Sitze behalten kann. Wir danken den Wählerinnen und Wählern und allen, die unsere Wahlkampagne engagiert und fantasievoll unterstützt haben. Das Ergebnis zeigt, gerade angesichts des immensen Aufwandes der FDP, dass Geld allein die Zuger Welt nicht regiert.

Für die Alternative Kanton Zug

Hanspeter Uster, Leiter der alternativen Wahlkampagne