Respekt ist Pflicht – für alle.“ – Eine Kampagne gegen sexuelle Gewalt und für mehr Aufmerksamkeit und Zivilcourage.

Das schweizweite Projekt vermittelt starke Bilder von Mädchen und jungen Frauen. Eine Aktion für mehr Selbstbewusstsein und ein Aufruf zu eigenständigem Handeln.

Donnerstag, 29. Januar 2009, 19.00 Uhr,
Stadt- und Kantonsbibliothek, St. Oswald-Gasse 21, Zug

Kick-Off der Zuger Plakatkampagne

Grusswort durch Regierungsrätin Manuela Weichelt-Picard,
Infos über die Kampagne, Interviews mit den Teilnehmerinnen, Apéro.

Die Ausstellung ist anschliessend bis zum 21. Februar in der Bibliothek zu sehen.