Leserbrief von Martin Stuber, Kantonsrat Alternative – die Grünen, Zug

Die Welt geht unter – mindestens in der Schweiz – wenn wir ein paar tausend überbezahlten Topmanagern nicht mehr die völlig überrissenen Löhne bezahlen, die heute vor allem im Bank- und Finanzsektor weit verbreitet sind. Das ist die Botschaft der Angstmacherkampagne, welche mit viel Propagandageld das Schweizer Volk davon abhalten soll, eine extrem ungesunde Entwicklung zu korrigieren. Ich staune und stimme erst recht Ja zu 1:12.
 
 
Martin Stuber, Zug