Umwelt, Energie

Du bist hier:>>Umwelt, Energie
Umwelt, Energie2016-12-17T16:33:12+02:00

Lokal handeln - global denken!

Schweizer Spargeln sind für alle gesünder als diejenigen aus Peru. Wir wollen das Ende des Nahrungsmittel-Globalisierungs-Wahnsinns! Seit Jahrzehnten ist eine unserer wichtigsten Aufgaben, den Lebensraum für die nächsten Generationen zu erhalten. Wir streben die 2000-Watt-Gesellschaft an und wollen den raschmöglichsten Ausstieg aus der Atomenergie. Wir leben hier momentan, als ob es 3 Planeten gäbe. Wir wollen wieder etwas mehr Bescheidenheit. Nur der Schutz der Umwelt heute macht ein Leben morgen und übermorgen möglich.

Blogbeiträge zum Thema „Umwelt und Energie“

1106, 2019

Interpellation: Anstrengungen des Kantons zur Vermeidung von schädlicher und lästiger Lichteinwirkung

Alte oder sanierungsbedürftige Lichtanlagen werden in der Regel durch energiesparende LED-Leuchten ersetzt. Auch die CVP-Fraktion wünscht sich mit ihrer Interpellation (Vorlage Nr. 2962.1 vom 29. April 2019) betreffend bessere Beleuchtung und Energieoptimierung auf den Zuger Strassen insbesondere bei Fussgängerübergängen mehr [...]

2905, 2019

Meinungsäusserungsfreiheit und Klimanotstand

«Klimalügner» berufen sich oft auf die Meinungsfreiheit. Die Meinungssäusserungsfreiheit dient der Wahrheitsfindung. Im «Streit der Meinungen» geht es um Fakten und Argumente. Es geht darum zu einer gemeinsamen Meinung, dem Konsens, zu kommen. Etwas wird aus möglichst vielfältiger Perspektive betrachtet. [...]

2005, 2019

Postulat betreffend nachhaltiger Anlagestrategie der Zuger Pensionskasse

Der Regierungsrat des Kantons Zug wird eingeladen, sich bei den Verantwortlichen der Zuger Pensionskasse dafür einzusetzen, ihre Anlagestrategie zu überarbeiten und ESG-Kriterien mit speziellem Fokus auf fossile Deinvestition zu integrieren. Der Schweizerische Pensionskassenverband ASIP empfiehlt in seinem 2018 publizierten Leitfaden [...]

1403, 2019

Motion: Ökologische Folgen von Kantons- und Regierungsratsgeschäften

Die gesetzlichen Grundlagen sind so anzupassen, dass zukünftig alle Geschäfte des Kantons- und Regierungsrates neben ihren finanziellen jeweils auch auf ihre ökologischen Auswirkungen überprüft werden und diese Auswirkungen analog in den jeweiligen Berichten und Anträgen dargelegt werden. Begründung: Monatlich finden [...]