Soziales, Gesundheit

Du bist hier:>>Soziales, Gesundheit
Soziales, Gesundheit2016-12-17T16:18:49+01:00

Zug für alle!

Der Abbau von sozialen Leistungen, das Sparen auf Kosten der Schwächsten muss im Kanton Zug ein Tabu sein. Workingpoors, die mit ihrem kleinen Gehalt nicht über die Runden kommen, sind auch hier existent. Ebenso kommt für uns das Abhaken der Gleichstellungsaufgabe nicht in Frage! Wir wollen ein soziales Zug, in welchem es sich für alle anständig leben lässt.

Blogbeiträge zum Thema „Soziales und Gesundheit“

207, 2020

Fachstelle Gleichstellung: Enttäuschendes Nein des Zuger Kantonsrates

Der Zuger Kantonsrat hat heute unsere Motion für eine Fachstelle Gleichstellung mit 55 zu 20 Stimmen abgelehnt. Die Gesellschaft darf keine Ruhe geben, solange die Frauen in diesem Land auf Grund ihres Geschlechtes Chancen im Leben vorenthalten werden. Die Alternativen [...]

405, 2020

Motion: Standesinitiative zur Sicherung der Versorgung mit Medikamenten und Wirkstoffen

Der Kanton Zug reicht eine Standesinitiative mit folgendem Inhalt ein. Art. 102, Abs. 1 der Bundesverfassung wird wie folgt ergänzt und präzisiert (neue Teile in Fettschrift): «Der Bund stellt die Versorgung des Landes mit lebenswichtigen Gütern und Dienstleistungen sicher für [...]

2104, 2020

Überschüsse aus den Rechnungen 2019: Pflegebonus in allen Zuger Gemeinden

Das Personal im Gesundheitswesen leistet derzeit eine riesige Arbeit für uns alle – für Gesunde und Kranke, für Junge und Alte, für Corona-Betroffene und alle Menschen, die der Pflege bedürfen. Mitte März hat die Schweizer Bevölkerung den Mitarbeitenden und Mitarbeitern [...]

2403, 2020

Coronakrise: Soforthilfe ja – nein zu Parteipolitik über Hintertür

Die Coronakrise bedeutet eine riesige wirtschaftliche Herausforderung für ganz viele, von Einzelpersonen und Organisationen im Kultur- und Sportbereich über Selbständige bis zu etlichen Klein- und Kleinstunternehmen. Wie die ALG bereits in einem Postulat gefordert hat, soll der Kanton rasch und [...]

1903, 2020

Postulat: Unbürokratische Unterstützung für Kleingewerbler und Selbstständige

Der Regierungsrat wird aufgefordert angesichts der aktuellen COVID-19-Krise und komplementär sowie in Abstimmung mit der wirtschaftlichen Unterstützung durch den Bund Kleingewerbler sowie Selbstständige unbürokratisch zu unterstützen.   Begründung Die aktuelle COVID-19 Krise und damit einhergehenden Einschränkungen betreffen alle. Der Bundesrat [...]