Rohstoffhandel

Du bist hier:>>Rohstoffhandel
Rohstoffhandel2016-12-17T16:18:31+01:00

Reichtum hier - Armut dort

Die Geschäfte der Zuger Rohstofffirmen empören uns! Es darf nicht sein, dass die gefährliche Drecksarbeit in den ärmsten Ländern der Welt verrichtet wird, damit ein paar wenige Manager hier ein Milliardenvermögen anhäufen können. Wir fordern faire Arbeitsbedingungen und ein Ende der Umweltzerstörung in den Rohstoffabbauländern. Nur Firmen, welche die selbstverständlichsten Standards erfüllen, werden von uns hier in Zug geduldet. Wir schauen hin!

Blogbeiträge zum Thema „Rohstoffhandel und internationale Solidarität“

212, 2019

Interpellation: Vergiftete Kinder rund um Glencore-Mine in Peru

In Cerro de Pasco (Peru) sind Luft und Wasser aufgrund einer Schwermetallmine der Zuger Firma Glencore vergiftet. Die Mine produziert zu den niedrigsten Kosten der ganzen Branche, der Kostendruck ist hoch. Den Preis dafür zahlt die lokale Bevölkerung mit ihrer [...]

1007, 2019

Kleine Anfrage: Unterkünfte für asylsuchende Menschen

Heute Mittwoch, 10 Juli 2019, wurde publik, dass das Baugesuch für eine temporäre Asylunterkunft in Baar von der Hotz Obermühle AG zurückgezogen wurde. Geplant war, die Unterkunft bereits 2016 in Betrieb zu nehmen. Einsprachen und langwierige Gerichtsprozesse verhinderten diesen Plan [...]

2705, 2019

Integrationsklassen auf der Primarstufe aus dem Asyl- und Flüchtlingsbereich

Mit dem heutigen integrativen Schulsystem wurde die Heterogenität in den Klassen zusätzlich erhöht und fordert die Lehrpersonen im Alltag stark heraus. Mit verschiedenen Fachkräften wie Heilpädagogik, Logopädie, DaZ, schulische Sozialarbeit werden Klassen je nach Bedarf unterstützt. Das ist die Realität [...]

1301, 2019

Gewalttätige Ausschreitungen in Glencore-Mine

Die Alternative – die Grünen sind schockiert über die gewalttätigen Ausschreitungen in einer Glencore-Mine in Peru (Blick-Bericht 13.01.2019). In einer Eilmeldung fordert Parteipräsident Andreas Lustenberger: „Die Zuger Regierung sowie der Baarer Gemeinderat müssen umgehend das Gespräch mit dem hier ansässigen [...]

1309, 2018

Waffenexport lockern dank Zuger Ständeräten

Der Bundesrat hat entschieden das Waffenexportverbot zu lockern. In der Sicherheitskommission des Ständerats haben Peter Hegglin, CVP und Joachim Eder, FDP dazu  ja gesagt. Dies, obwohl sehr viele Mails und Brief an die beiden gerichtet wurden, sie sollen Menschenrecht vor [...]