Rohstoffhandel

Du bist hier:>>Rohstoffhandel
Rohstoffhandel2016-12-17T16:18:31+02:00

Reichtum hier - Armut dort

Die Geschäfte der Zuger Rohstofffirmen empören uns! Es darf nicht sein, dass die gefährliche Drecksarbeit in den ärmsten Ländern der Welt verrichtet wird, damit ein paar wenige Manager hier ein Milliardenvermögen anhäufen können. Wir fordern faire Arbeitsbedingungen und ein Ende der Umweltzerstörung in den Rohstoffabbauländern. Nur Firmen, welche die selbstverständlichsten Standards erfüllen, werden von uns hier in Zug geduldet. Wir schauen hin!

Blogbeiträge zum Thema „Rohstoffhandel und internationale Solidarität“

305, 2018

Motion: transparente Zahlen

Motion betreffend transparente Zahlen zu den ausgesprochenen Landesverweisungen und vollzogenen Ausschaffungen im Kanton Zug (Vorlage 2742.2) Auf den 1. Oktober 2016 waren die Gesetzesbestimmungen zur Umsetzung der Ausschaffungsinitiative in Kraft gesetzt worden. Landesverweisung gilt es also nur für jene Straftaten, die nach dem [...]

205, 2018

Alternative unterstützen internationalen Gewerkschaftsprotest

An der Jahreshauptversammlung von Glencore in Zug am 2. Mai 2018 haben Minen-GewerkschafterInnen aus verschiedenen Ländern gegen die schlechten Arbeitsbedingungen und die Missachtung von Gewerkschaftsrechten durch den Bergbaumulti protestiert. Die Aktionäre sollen damit auf Umweltschädigungen und Menschenrechtsverletzungen aufmerksam gemacht werden, [...]

2712, 2017

Gerechte Verteilung statt Konzernskandale

Im Januar schwelgten wir immer noch ein wenig in der Freude über das deutlich abgelehnte Zuger Sparpaket, das für viele Zugerinnen und Zuger einen massiv negativen Einfluss auf die Lebensqualität gehabt hätte. Gleichzeitig wurde auf Bundesebene erfreulicherweise die Energiestrategie 2050 [...]