Sehr geehrte Frau Präsidentin, geschätze Anwesende
 
Ich halte mich ganz kurz, das Wesentliche wurde bereits vom Kommissionspräsidenten gesagt.
 
Unsere Fraktion bedauert sehr, dass bei der Burg wegen Sicherheitsmassnahmen vieles verändert werden muss. Gleichzeitig sehen wir auch, dass die Burg im kulturellen und touristischen Bereich einwichtiges Angebot darstellt. Masnahmen sind daher unumgänglich und notwendig.
 
Die AGF ist deshalb für Eintreten und stimmt grossmehrheitlich zu.
 
Herzlichen Dank
 
 
Rupan Sivaganesan, Kantonsrat Alternative – die Grünen Zug