Die Interpellation hatte unsere neue Regierungsrätin Manuela Weichelt-Picard im Visier, bewirkte aber genau das Gegenteil…
Mir bot sie die Gelegenheit, nochmals die zentralen Elemente unserer Position zur Abstimmung über den 230-Millionenkredit darzulegen.