Zug 2018-09-17T22:58:57+00:00

In den Regierungsrat

Andreas Hürlimann

Betriebsökonom FH

· Geboren 1982 in Zug, wohnhaft in Steinhausen
· Bürger von Walchwil, verheiratet, 1 Sohn

· Kantonsrat seit 2006
· Gemeinderat seit 2014
· Präsident der IFHK Hochschule Luzern
· Mitglied der engeren Staatswirtschaftskommission

Andreas Hürlimann ist langjähriger Kantonsrat, hat als Gemeinderat Exekutiverfahrung und kennt als Betriebsökonom die Privatwirtschaft aus verschiedenen Blickwickeln.

Er bringt alle Voraussetzungen mit, um tatkräftig und sachbezogen für die Menschen im Kanton Zug zu wirken.

mehr Infos zu Andreas Hürlimann

In den Stadtrat

Astrid Estermann

Organisationsberaterin, 48 Jahre,

· Mitglied der Nachhaltigkeitskommission
· Mitglied der Härtefallkommission
· Präsidentin Verein Pro Gartenstadt
· Mitglied Avenir Social

«Ich setze mich dafür ein, dass die Stadt Zug lebenswert bleibt und fair handelt für uns und unsere Nachkommen.»

mehr Infos zu Astrid Estermann

In den Kantonsrat

«Für ein buntes Zug, in welchem auch Familien, Büezer und junge Menschen Platz haben.»
Luzian Franzini

Vizepräsident Grüne Schweiz, wissenschaftlicher Mitarbeiter, 22 Jahre
· Co-Präsident Zersiedelungsinitiative (offiziell: Verein für eine nachhaltige Siedlungsentwicklung NaSe)
· Co-Präsident Junge Grüne Schweiz
· Vize-Präsident Grüne Schweiz
· SAC Rossberg
· Greenpeace

mehr zu Luzian Franzini

«Bildung ist unsere wichtigste Ressource. Stärken wir sie!»
Tekla Hahin

Sekundarlehrerin, 61 Jahre
· Präsidium Lehrerinnen- und Lehrerverein Zug

«Für ein nachhaltiges, lebendiges und natürliches Zug.»
Stéphanie Vuichard

Projektleiterin Naturförderung, 28 Jahre
· Vorstandsmitglied Pro Natura Zug.
· Musikerin bei der Swing Classic Big Band Cham.
· Mitglied der Stabstelle Nachhaltigkeit am Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest 2019 in Zug
· ehemalige Pfadi-Leiterin.

www.stephanievuichard.ch

«Die Stärke einer Gesellschaft zeigt sich an ihrer Haltung gegenüber den Schwächeren.»
Tabea Zimmermann Gibson

Kantonsschullehrerin, 48 Jahre
· Co-Präsidentin Alternative – die Grünen Stadt Zug
· Vorstand und GL-Mitlied Alternative – die Grünen Zug
· Stimmenzählerin und Mitglied des Büro GGR
· Präsidentin KISS Genossenschaft Kanton Zug
· Vizepräsidentin Verein KISS Zug
· Vorstand Medien-Meinungen-Vielfalt
· Mitglied Gewerkschaften KLA und VLM
· Ad-hoc Mitglied verschiedener Orchester
· Zunftmitglied Letzibuzäli

«Für ein lebendiges Zug mit vielfältiger Kultur und gesunder Natur!»
Jonas Feldmann

Student Humanmedizin, 25 Jahre
· Vorstand Alternative – die Grünen Stadt Zug
· Vorstand Junge Alternative
· Mitglied IG Galvanik

«Zug soll eine Stadt für alle sein – nicht nur für Reiche.»
Christina Gut

Primarlehrerin i.A., 22 Jahre
· Vorstandsmitglied Junge Alternative
· Mitglied Samariter und Help Samariterjugend,

«Wohnst du noch oder zügelst du schon?»
Severin Hofer

Kulturschaffender, Kindergärtner, 24 Jahre
· Hoffnung + Kiwi

«Jetzt ist die Zeit für positive Veränderung und verantwortungsbewusstes Handeln.»
Nicolas Lemaitre

Elektroingenieur, 39 Jahre
· Fahrer Tixi Zug

«Zug soll nicht zu einem Mekka für Superreiche werden.»
Alessandro Perucchi

Student Erdwissenschaften ETH, 21 Jahre
· Vorstand Junge Alternative Zug

«Mehr Freiheit, weniger Verkehr! Gaudete et exsultate – für ein lebendiges, fröhliches Zug.»
Patrick Steinle

Mikrobiologe, 47 Jahre
· Präsident Kanu-Club Zug
· Bassist Guggenmusik Curiosius
· Mitglied bei Pro Velo

«Unsere Kinder sind die Zukunft! Darum: Tragen wir unseren Ressourcen im Kanton Zug Sorge!»
Patrizia Thür

freiberufliche Hebamme, 57 Jahre
· Mitglied beim Schweizerischen Hebammenverband

«Ich setze mich für eine nachhaltige und attraktive Stadtentwicklung ein.»
Michèle Willimann

Raumplanerin, MSc ETH, 27 Jahre
· Präsidentin Verein Orchester Cham-Hünenberg
· Präsidentin Verein waldstock
· ehemalige Blauring-Leiterin

In den Grossen Gemeinderat

«Zug soll eine Stadt für alle sein – nicht nur für Reiche.»
Christina Gut

Primarlehrerin i.A., 22 Jahre
· Vorstandsmitglied Junge Alternative
· Mitglied Samariter und Help Samariterjugend,

«Zug soll nicht zu einem Mekka für Superreiche werden.»
Alessandro Perucchi

Student Erdwissenschaften ETH, 21 Jahre
· Vorstand Junge Alternative Zug

«Wachstumswende, Solidarität und eine Wirtschaft, die dem Menschen dient – dafür setze ich mich ein!»
Susanne Giger, bisher

Buchhändlerin, 57 Jahre
· Vizepräsidentin der Genossenschaft W’alter
· Vorstandsdelegierte des Vereins Zuger Jugendtreffpunkte

«Grün denken und ökologisch leben macht Freude.»
Stefan Hodel-Bossi, bisher

Sozialarbeiter, 60 Jahre
· Mitglied GGR seit 2001
· Co-Präsident Alternative – die Grünen Stadt Zug
· GGR-Präsident 2007/2008
· Mitglied Pro Velo
· Mitglied SAC Rossberg

«Die Stärke einer Gesellschaft zeigt sich an ihrer Haltung gegenüber den Schwächeren.»

Tabea Zimmermann Gibson, bisher

Kantonsschullehrerin, 48 Jahre
· Co-Präsidentin Alternative – die Grünen Stadt Zug
· Vorstand und GL-Mitlied Alternative – die Grünen Zug
· Stimmenzählerin und Mitglied des Büro GGR
· Präsidentin KISS Genossenschaft Kanton Zug
· Vizepräsidentin Verein KISS Zug
· Vorstand Medien-Meinungen-Vielfalt
· Mitglied Gewerkschaften KLA und VLM
· Ad-hoc Mitglied verschiedener Orchester
· Zunftmitglied Letzibuzäli

«Ich setze mich für eine nachhaltige und attraktive Stadtentwicklung ein.»
Michèle Willimann

Raumplanerin, MSc ETH, 27 Jahre
· Präsidentin Verein Orchester Cham-Hünenberg
· Präsidentin Verein waldstock
· ehemalige Blauring-Leiterin

«Jetzt ist die Zeit für positive Veränderung und verantwortungsbewusstes Handeln.»
Nicolas Lemaitre

Elektroingenieur, 39 Jahre
· Fahrer Tixi Zug

«Für ein soziales, solidarisches und ökologisches Zug.»
Sonja Casutt

Musikerin, freischaffende Künstlerin, 56 Jahre
· KISS-Genossenschaftsmitglied Zug
· Tixi-Mitglied
· Global Parent bei unicef
· Unterstützerin Greenpace und Amnesty International

«Mehr Freiheit, weniger Verkehr! Gaudete et exsultate – für ein lebendiges, fröhliches Zug.»
Patrick Steinle

Mikrobiologe, 47 Jahre
· Präsident Kanu-Club Zug
· Bassist Guggenmusik Curiosius
· Mitglied bei Pro Velo

«Damit Zug auch noch für unsere Kinder attraktiv und bezahlbar sein wird.»
Dagmar Amrein

Schulische Heilpädagogin, 47 Jahre
· Zuger Chormitglied Cantori
· Mitglied beim SAC

«Für eine solidarische Gesellschaft und die Stärkung von Bildung, Demokratie und Grundrechte.»
Natalie Chiodi

Heilpädagogin, 50 Jahre
· Redaktionsmitglied „das Bulletin“

«Für ein friedliches, kreatives, offenes und innovatives Miteinander!»
Luisa Dahinden

Studentin der Sozialanthropologie, 23 Jahre
· Deutschunterricht für Migrantinnen und Migranten

«Mensch und Umwelt kommen für mich an erster Stelle.»
Thomas Ehrensprenger

Lehrer, 57 Jahre
· Ehemaliger Präsident Alternative – die Grünen Stadt Zug
· Vorstand Wohnbaugenossenschaft W’Alter
· Mitglied Gewerkschaft VPOD
· Mitglied KISS-Genossenschaft Zug
· Mitglied Pro Velo Zug
· Vorstand vieljazz

«Für ein lebendiges Zug mit vielfältiger Kultur und gesunder Natur!»
Jonas Feldmann

Student Humanmedizin, 25 Jahre
· Vorstand Alternative – die Grünen Stadt Zug
· Vorstand Junge Alternative
· Mitglied IG Galvanik

«Für ein buntes Zug, in welchem auch Familien, Büezer und junge Menschen Platz haben.»
Luzian Franzini

Vizepräsident Grüne Schweiz, wissenschaftlicher Mitarbeiter, 22 Jahre
· Co-Präsident Zersiedelungsinitiative (offiziell: Verein für eine nachhaltige Siedlungsentwicklung NaSe)
· Co-Präsident Junge Grüne Schweiz
· Vize-Präsident Grüne Schweiz
· SAC Rossberg
· Greenpeace

«Alternative und bezahlbare Wohnmöglichkeiten. Achtsamkeit gegenüber unseren Ressourcen.»
Paula Gisler

Pensioniert, 65 Jahre
· Vorstand Baugenossenschaft W’Alter

«Ein lebendiges Zug braucht Mut zu einer vielseitigen und starken Kultur.»

Stefanie Herzberg

Lehrerin, 44 Jahre
· Mitarbeit schulische Arbeitsgruppe Früherkennung und Frühintervention bei gefährdeten Jugendlichen
· 2011-1017 Koordinatorin „Das Tanzfest Zug“

«Fort mit taxophoben Kinderarbeit-Konzernen!»
Adrian Hürlimann

Germanist, 68 Jahre
· Vorstand Literarische Gesellschaft Zug und Innerschweizer Schriftsteller_innenverein ISSV

«Für ein velofreundliches Zug mit einer lebendigen Jugendkultur.»
Florin Simmen

Schüler Fachmatura FMS, Praktikant, 20 Jahre
· Mitglied Junge Alternative Zug
· Rapper

«Unsere Kinder sind die Zukunft! Darum: Tragen wir unseren Ressourcen im Kanton Zug Sorge!»
Patrizia Thür

freiberufliche Hebamme, 57 Jahre
· Mitglied beim Schweizerischen Hebammenverband

«Für ein nachhaltiges, lebendiges und natürliches Zug.»
Stéphanie Vuichard

Projektleiterin Naturförderung, 28 Jahre
· Vorstandsmitglied Pro Natura Zug.
· Musikerin bei der Swing Classic Big Band Cham.
· Mitglied der Stabstelle Nachhaltigkeit am Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest 2019 in Zug
· ehemalige Pfadi-Leiterin.

www.stephanievuichard.ch

«Schöner wohnen für alle.»
Katja Zuniga-Togni

Primarschullehrerin, 59 Jahre
· Arbeit für eine gemeinnützige, soziale Stiftung für Katzen