Leserbrief

Kurz vor Weihnachten hat die Bundesversammlung das Asyl- und das
Ausländerrecht massiv verschärft und stellt damit nicht nur die humanitäre Tradition der Schweiz in Frage, sondern auch die Bürgerinnen-, Bürger und Menschenrechte. Wir rufen alle engagierten Frauen und Männer, Organisationen, Parteien und Kirchen auf, die beiden Referenden zu unterstützen.